Storyline
London, 1888. Die Industrielle Revolution leitet ein Jahrhundert unglaublicher Umwälzungen ein, welche das Leben von Millionen Menschen durch die Einführung von kurz zuvor noch unvorstellbaren Technologien veränderte. Dank der Chancen, die diese neue Ära bietet, strömen die Menschen nach London, um Teil dieser neuen Welt zu werden, einer Welt, die nicht länger von Königen, Kaisern, Politikern oder Religionen beherrscht wird, sondern von einem einzigen gemeinsamen Nenner: Geld. Allerdings kann nicht jeder die Früchte dieses Booms genießen. Obwohl die Arbeiterschaft den Motor des Britischen Empires am Laufen hält, gleicht ihr Leben nicht viel mehr als legalisierter Sklaverei, während die wenigen oberen Prozent den Nutzen aus ihrer Hände Arbeit ziehen. Die Menschen der unteren Klassen leben in Armut und sterben früh, doch schließen sie sich aus Protest einer neuen Familie an, den Banden, die im Kampf ums Überleben in den Untergrund gegangen sind. Jahrzehnte nach der von Admiral Francis Hosier durchgeführte Expedition gegen die Piraten war das Goldene Zeitalter dieser beendet. Hunderte von Piraten wurden entweder gefangen genommen oder hingerichtet, nur wenige konnten gegen die königlichen Kriegsflotten etwas ausrichten. Trotz dem verlustreichen Kampf schafften es ein paar Piraten zu überleben und reisen immer noch durch die stürmischen Meere der Welt. Ihre Ziele nicht nur Reichtum und Macht, sondern auch dieses Mal Rache.
Team
Wanteds
» Das Leben ist eine Reise durch die Zeit, auf der Suche nach Liebe, Freundschaft und Verständnis «

Zahlreiche Gesuche stehen euch noch offen. Reinschauen lohnt sich!
Under  the  Ashes
Wir sind ein FSK 18 RPG Forum! Unsere Geschichte spielt im 19. Jahrhundert in London, ist inspiriert von einem Spiel und komplett davon unabhängig. Ihr braucht kein Spielwissen, sondern nur Lust und Laune in der wunderschönen Stadt Londons ein Leben aufzubauen! Ob ihr im schönen Teil - West End - oder in der dunklen Seite der Stadt - East End - wohnen wollt, ist allein euch überlassen.
#1

Blighters

in Gangs und andere Gruppen 08.08.2017 21:31
von Milo J. Ashton | 270 Beiträge

The Blighters



» Did you ever seen real greed? No, then just look inside the eyes of a Blighter, then you will see greed «

Die Blighters gibt es ungefähr schon so lange, wie die Rooks, vielleicht sogar schon länger. Der Gründer dieser Gang ist Maxwell Roth, ein skrupelloser, aber auch sehr kluger Mann, aber vielmehr fürchtet man seine Männer. Sobald man das rot ihrer Kleidung sieht, nehmen die Menschen Abstand und verschwinden gar in ihren Behausungen. Zimperlich waren die Männer und Frauen nie. Wenn sie das Geräusch von Münzen hörten, so verlieren die meisten ihr Verständnis von Moral und Gerechtigkeit. Geld regierte die Welt, wer es nicht besaß, der hatte kein Ansehen. Das hatte wohl auch Maxwell verstanden, der seine Leute gut bezahlte, für die Arbeiter in Fabriken blieb da leider nicht viel Übrig.

Die Rooks sind wohl die direkten Gegenspieler der Blighters. Nicht selten Entstanden hitzige Gefechte der Gruppen, zumal die Blighters auch dazu da waren, die Rooks zu dezimieren. Mit dem Fall der Gelben, wuchs auch die Furcht auf die Leute von Maxwell. Es gab nun niemanden mehr, der das Gute und die Gerechtigkeit unterstützte. Chaos reagierte besonders im East End, egal wo man die Blighters fand. Sie fanden viele Mitglieder, doch unter der Leitung der Auditore, Fryes und Ashton und eben deren Rooks, schienen einige zu ihnen überzugehen, obwohl sie Maxwell die Treue geschworen hatten.

» Was kann ich über die Blighters sagen? Sie sind furchtlos, trickreich, flink und loyal. Manche sind grausam, die anderen grausamer. Aber sie sind genau das, was London braucht. Eine treibende Kraft, die für Veränderungen sorgt. Die eigentliche Frage ist also nicht 'wieso?', sondern 'wieso nicht?' «

Doch war es den jungen Männern nicht möglich jeden von ihrer Bewegung zu überzeugen, denn die meisten wussten ebenso, das die Rooks alle nichts besaßen und aus Gutmütigkeit kämpften. Nicht jeder starb gerne, wenn er nichts hatte. Sowie das Gute wuchs, so nahm auch das Böse zu. Wie sagt man auch so schön das Böse schläft nie. Zudem konnte man nie genau damit rechnen, was Roth vor hatte. Selbst die Blighters ließen sich davon überraschen. Doch eins sei dir gesagt, gut wird es nie sein.

So herrschen auch noch die Blighters über die Straßen Londons. Doch wird es den Rooks gelingen, sie zu schlagen? Oder werden sie wieder Fallen, wie schon zuvor? Es ist nicht leicht Menschen zu überzeugen, wenn man kein Geld besaß und nur versprechen konnte.
Willst du lieber Einfluss? Willst du Angst verbreiten? Dann bist du bei den Blighters wohl genau richtig.




» Rise like a phoenix out of the ashes. Seeking rather than vengeance. Retribution. Once I'm reborn. You know I will rise like a phoenix but you're my flame «
nach oben springen
lockDas Thema wurde geschlossen.


Groups: Rooks Blighters Royals Pirates Citizens
Besucher
0 Mitglieder und 1 Gast sind Online

Wir begrüßen unser neuestes Mitglied: Cullen Rutherford
Besucherzähler
Heute waren 5 Gäste , gestern 9 Gäste online

Forum Statistiken
Das Forum hat 752 Themen und 20971 Beiträge.

Heute waren 0 Mitglieder Online:



Xobor Einfach ein eigenes Xobor Forum erstellen